Biologische Düngemittel – alles für Pflanzen und Boden

ALMA (lateinisch: die Nährende, die Fruchtbare) heißen unsere organischen Düngemittel, die sowohl für kräftiges Pflanzenwachstum als auch für nachhaltige Bodenfruchtbarkeit sorgen. Alle ALMA Produkte lassen sich mit handelsüblichem Streugerät ausbringen und entsprechen den Anforderungen der EU-BIO-Verordnung VO (EG) 834/2007.

Je nach Einsatz stehen drei Varianten zur Wahl.

Produktübersicht

  • Organischer Stickstoff-Dünger: Der effektive Wachstumstreiber mit hohem Stickstoffgehalt und schneller Freisetzung

  • Organischer NP-Dünger: Für besseres Wachstum und höhere Erträge

  • Organisch-pflanzlicher NPK-Dünger: Alles für die Pflanzen und den Boden – nichts für Wildtiere

Organischer Stickstoff-Dünger: Der effektive Wachstumstreiber mit hohem Stickstoffgehalt und schneller Freisetzung

ALMA::N+

Downloads

Mit hohem Stickstoffgehalt und schneller Freisetzung sorgt der organische Dünger ALMA::N+ für kräftiges Wachstum. Sein enges C/N-Verhältnis sorgt für eine schnelle Pflanzenverfügbarkeit. ALMA::N+ empfiehlt sich als ausgezeichnete Ergänzung zur Grunddüngung mit Kompost oder Festmist.

ALMA::N+ lässt sich mit handelsüblichem Streugerät ausbringen. Niederschläge beschleunigen die Wirkung, die – abhängig von Bodenfeuchte und Witterung – nach einer Woche einsetzen kann. Ca. 80-90 % des Gesamtstickstoffs können im ersten Jahr angerechnet werden. Die Nachwirkung in den Folgejahren ist gering und bei der Düngebedarfsermittlung zu vernachlässigen.

Mehrwert für den Landwirt:

  • Hoher Stickstoffgehalt für kräftiges Wachstum
  • Setzt Stickstoff schneller frei als Dünger auf Hornbasis
  • Deckt N-Bedarf auch bei kurzer Vegetationsperiode
  • Hohe Auswaschsicherheit der Nährstoffe
  • Effektiver Wasserspeicher
  • Verbessert die Bodenstruktur
  • Erhält Bodenfruchtbarkeit langfristig
  • Fördert Humusaufbau und Bodengesundheit
  • Gut streufähig und rasch auflösend
  • Ausgezeichnete Ergänzung zur Grunddüngung mit Kompost oder Festmist

Organischer NP-Dünger: Für besseres Wachstum und höhere Erträge

Downloads

Als organischer Langzeit-Dünger sorgt ALMA::NP für besseres Wurzelwachstum und höheren Ernteertrag. Schwach saure und saure Böden werden ausreichend mit Phosphor versorgt. Aktivierte Mikroorganismen fördern die Humusbildung und sorgen für nachhaltige Bodengesundheit. ALMA::NP: Ihre Power-Pellets für den gesunden Ernteerfolg.

Mit seiner guten N-Wirkung eignet sich der Dünger ALMA::NP besonders vor der Aussaat sowie bei hohem N-Bedarf. Ebenso kann ALMA::NP im Spätsommer und Herbst vor Winterraps, Zwischen­früchten oder Wintergetreide mit N-Bedarf eingesetzt werden. Im Herbsteinsatz für Winterungen ist die kurzfristige Düngewirkung des Stickstoffs zu beachten. Die Nachwirkung in den Folgejahren ist gering und bei der Düngebedarfsermittlung zu vernachlässigen. Die Pellets können mit handels­üblichem Streugerät ausgebracht und sollten ­flachgründig eingearbeitet werden.

Mehrwert für den Landwirt:

  • Verbesserung des Wurzelwachstums
  • Steigerung des Ernteertrags
  • Bestens geeignet für hohen N-Bedarf auch bei kurzem Wachstumszyklus
  • Langfristige Phosphorversorgung bei schwach sauren bis sauren Böden
  • Hohe Auswaschsicherheit der Nährstoffe
  • Aktivierte Mikroorganismen
  • Effektiver Wasserspeicher
  • Verbessert die Bodenstruktur
  • Erhält Bodenfruchtbarkeit langfristig
  • Fördert Humusaufbau und Bodengesundheit
  • Gut streufähig durch Pelletform

Organisch-pflanzlicher NPK-Dünger: Alles für die Pflanzen und den Boden – nichts für Wildtiere

ALMA::NPK-Veggi

Downloads

Der rein pflanzliche Dünger ALMA::NPK Veggi mit seiner Extraportion an Phosphor und Schwefel sichert eine langfristige Versorgung der Kulturen und bessere N-Fixierung bei Zwischenfrüchten. Durch die ausgereifte Nährstoffkombination reduzieren Sie sowohl Ihren Arbeitsaufwand als auch den Einsatz weiterer Düngemittel. Ein zusätzliches Plus: Wildtieren gefällt dieser Dünger gar nicht.

ALMA::NPK Veggi kann mit handelsüblichem Streugerät ausgebracht werden, flachgründiges Einarbeiten steigert die Effizienz. Niederschläge beschleunigen die Wirkung, die – abhängig von Bodenfeuchte und Witterung – nach einer Woche einsetzen kann.

Mehrwert für den Landwirt:

  • Wirkt bereits bei niedrigen Bodentemperaturen
  • Gute Pflanzenverfügbarkeit durch Einsatz fermentierter Reststoffe
  • P und S in weicherdiger/organischer bzw. wasser­löslicher/elementarer Form für eine optimale Versorgung und bessere N-Fixierung bei Zwischenfrucht
  • Effiziente Ausnutzung vorhandener und bereits eingesetzter Nährstoffquellen und somit Einsparung von Düngemitteln
  • Reduzierter Arbeitsaufwand durch Kombination von Nährstoffen
  • Wildtiervergrämende Wirkung
  • Hohe Auswaschsicherheit der Nährstoffe
  • Effektiver Wasserspeicher
  • Verbessert die Bodenstruktur
  • Erhält Bodenfruchtbarkeit langfristig
  • Angenehmer Geruch
  • Gut streufähig und rasch auflösend