Biologische Produkte für eine Landwirtschaft der Zukunft

SeedForward entwickelt nachhaltige Lösungen in Kooperation mit:

  • Betrieben der Bio- und konventionellen Landwirtschaft
  • Landwirtschaftskammern
  • Bioverbänden
  • Universitäten, Forschungseinrichtungen
  • Saatgutproduzenten
  • Agrarhandelshäusern

Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung durch die Europäische Union, EFRE und die Beteiligung des Landes Niedersachsen.

Aktuelle Projekte

Herstellung biologischer Medien und ex vitro-Substratpräperate für nachhaltige Mikrovermehrung und zur Kultivierung wirtschaftlich relevanter Kulturen.

Seit dem 26. November 2018 erhalten wir Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vom Land Niedersachsen. Gefördert wird ein gemeinsames Forschungsprojekt mit dem Unternehmen Piccoplant Mikrovermehrungen GmbH aus Oldenburg zum Thema „Biologische Medien und Substratpräparate für nachhaltige Mikrovermehrung und Kultivierung ökonomisch relevanter Kulturen – Herstellung biologischer Medien und ex vitro-Substratpräparate für nachhaltige Mikrovermehrung und zur Kultivierung wirtschaftlich relevanter Kulturen. Das Projekt hat eine Laufzeit bis zum 25. Juni 2021.

Forschungspartner: Piccoplant Mikrovermehrungen

Ein prächtiges Jugendwachstum können wir mit unserer Saatgutbeschichtung für Paprika verzeichnen. Das Foto zeigt links die unbehandelten Pflanzen und in der Mitte die aus inkrustiertem Saatgut in derselben Zeit herangewachsenen, die eine größere Wurzelmasse sowie dichteres Blattwerk ausgebildet haben. Nochmal deutlich stärker sind beide Merkmale bei den Pflanzen ganz rechts ausgeprägt, wo wir das Saatgut mit Freya Filmcoating versehen hatten. Ein wirklich überzeugendes Ergebnis – und nicht nur für unsere Wissenschaftler eine wahre Freude, den Pflänzchen beim Wachsen zuzusehen.

Gemeinsam mit piccoplant entwickeln und testen wir zurzeit neue Optionen für die Düngung von Heidelbeeren in einem Projekt der EIP (Europäische Innovationspartnerschaft) in Kooperation mit der FH Bielefeld.

Gemeinsam mit piccoplant Mikrovermehrungen GmbH entwickeln wir biologische Wachstumsmedien als Substitut für synthethische Hormone.

Ein weiteres hochinteressantes Projekt ist aktuell die Entwicklung von Mikroorganismen für das Xaletto System des Stalleinrichters Big Dutchman aus Vechta in Kooperation mit dem Futtermittelproduzenten Bröring. Ein innovatives Strohstall-System für die Schweinezucht, bei dem keine Gülle anfällt, sondern wertvoller kompostierbarer Mist. Das System bietet sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Vorteile und dient dem Tierwohl.